Donnerstag, 20. Dezember 2018

Weihnachtskleid Sew Along 2018 - zweiter Zwischenbericht

Mein Weihnachtskleid ist fast fertig.



Zur Erinnerung: Ich nähe ein Hemdblusenkleid aus einem Stoff, dessen zwei schöne Seiten ich beide verwende (Post 1 mit dem Modell und Post 2 mit dem Zwischenbericht).

Meine Bedenken bezüglich der Zweifarbigkeit sind ausgeräumt. Es war die richtige Entscheidung, beide Seiten des Stoffs einzusetzen. Bei den Knöpfen habe ich schließlich umdisponiert und die extra für das Kleid gekauften in die Knopfschublade gelegt und statt dessen dort Knöpfe herausgenommen, von denen ich gedacht hatte, ich würde sie nie verwenden können, weil schwer zu kombinieren. Hier passen sie genau. Es sind Perlmuttknöpfe in genau dem Königsblau wie die blaue Seite des Stoffs. Auf dem folgenden Foto erscheint der Knopf womöglich lilastichig, das ist er aber nicht.



Einen 1,5 cm breiten Gürtel habe ich genäht, weiß aber noch nicht, ob ich ihn ganz pur nur geknotet um die Taille schlinge oder eine kleine Gürtelschnalle annähe - oder vielleicht ganz auf ihn verzichte.



Den Saum musste ich schließlich durchsteppen, da ein unsichtbares Annähen mit der Hand bei diesem Stoff nicht möglich war. Na gut, ich habe ja auch andere sichtbare Steppnähte und denke, das sieht jetzt so gewollt aus.

Also bleibt mir nur noch das Annähen des Etiketts und die Gürtelschlaufen, die ich auch hier wieder als Garnschlaufen arbeiten werde. Dann sind sie auch ohne Gürtel quasi unsichtbar.


Wenn ich einen Ersatzknopf habe wie hier, nähe ich ihn auf ein kleines Stoffstück. So finde ich ihn schnell in meiner Schachtel mit den anderen Ersatzknöpfen, wenn ich ihn brauche.

Für die letzten kleinen Arbeiten am Kleid bleiben mir noch drei Tage - klein Problem - zum Verlinken dieses Posts beim MMM-Blog, wo die anderen Zwischenberichte gesammelt werden, muss ich mich schon sputen. Am zweiten Weihnachtstag werden dann die fertigen Kleider gezeigt.


Kommentare:

  1. Ich habe doch tatsächlich auch schon einen ERsatzknopf innen unten an einer Seitennaht eingenäht. Leider denke ich viel zu selten an einen Ersatzknopf. Toll dass dein Kleid schon so gut wie fertig ist.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja echt gelungen aus...toller Kragen....der Stoff ist Spitze.
    Frohe Weihnachten
    Wünscht schurrmurr

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee mit dem Ersatz-Knopf ist ja prima. Perlmuttknöpfe mag ich auch sehr, sie passen toll zu deinem Kleid.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auf das ganze Kleid sehr gespannt. Der schmale Gürtel gefällt mir am besten mit Schnalle, das ist edel. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht super aus. Ich freue mich auf die Tragebilder! 😊

    AntwortenLöschen
  6. Der Stoff hat wirklich einen ganz tollen Glanz und dein Kragen sieht schon einmal ziemlich klasse aus.

    LG Carola

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.