Mittwoch, 6. April 2011

Me Made Mittwoch - Teil 4

Mein Beitrag zu Catherines Aktion "Me Made Mittwoch":

Ich trage heute eine Bluse aus einem leichten Jeansstoff, die nach burda-Schnitt 122 aus Heft 11-2008 entstanden ist. Dazu wieder eine Kette aus selbst gemachten Keramikperlen.



Das Modell habe ich hier in meinem burda-Atelier vorgestellt. Die Kette aus Keramikperlen ist ein ganz frühes Werk und schon vor etlichen Jahren entstanden; ich trage sie aber immer wieder gern.



MMM Teil 3 vom 30. März ist hier.
MMM Teil 2 vom 23. März ist hier.
MMM Teil 1 vom 9. März ist hier.


Kommentare:

  1. Der Ausschnitt ist ja toll! Aber irgendwie will der Stoff auf den Bildern aber nicht recht wie Jeans aussehen - in real mehr? Einen hoffentlich bald sonniggen Tag!

    AntwortenLöschen
  2. Doch, doch, es ist ein leichter Hemden- bzw. Blusenjeans in hellem blau.

    AntwortenLöschen
  3. Hab mich grad mal etwas bei Dir durchgeklickt, schöne Sachen machst Du und diese kette hat es mir ganz besonders angetan.
    Werde jatzt mal öfter bei Dir reinschauen.
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Teilchen, die Verarbeitung ist erstklassig und der Ausschnitt macht mich einfach nur Sprachlos!
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Teil, der Ausschnitt gefällt mir besonders gut. Die Kette passt wunderbar dazu.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  6. Puh! Die Bluse sieht ganz schön aufwendig aus … Da muss ich noch jede Menge lernen ;.)

    AntwortenLöschen
  7. Superschön! Hätte auch nicht auf jean getippt. Schaut weich aus, wirklich ein Will-haben-Stück!

    AntwortenLöschen
  8. Ganz ganz toll,Deine Bluse!Und die Verarbeitung am Auschnitt macht mich sprachlos vor Neid.
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine sehr schöne und trotz Jeans elegante Bluse. Die Verarbeitung ist traumhaft. Da kennt sich jemand gut aus. Steht dir sehr gut, sowohl Farbe als auch Stil und ist mit der Kette prima kombiniert.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  10. Ganz herzlichen Dank für die vielen positiven Kommentare.
    GLG an alle
    Siebensachen

    AntwortenLöschen