Mittwoch, 9. März 2011

Me Made Mittwoch - Teil 1

Ich betrete Neuland und beteilige mich an Catherines Aktion . Neu war für mich auch, mich selbst im Spiegel zu fotografieren. Sicherlich gibt es einige Tricks, um das besser hinzukriegen als ich bei meinem ersten Versuch. Nun, vielleicht finde ich für die Zukunft noch eine andere Lösung.
An meinen Arbeitstagen muss mein Outfit Fahrrad-kompatibel sein; d.h. : Hose, denn in Rock oder Kleid mag ich nicht 10km durch die Gegend fahren. Ich stelle mir immer die Beulen vor, die ich vom Sitzen auf dem Sattel in die Kleidung einpräge und dann für den Rest der Zeit gut sichtbar mit mir herumtrage. Womöglich gibt es bleibende Schäden!
Also : Hose mit Oberteil:



Heute noch etwas Winterliches: eine Walkjacke aus zwei verschiedenen Farben. Die Jacke habe ich schon ein paar Jährchen und der Burda-Schnitt (aus einem Monatsheft) ist noch älter. Ich trage die Jacke gern und ich habe dieses Modell etwas abgewandelt ein zweites Mal aus einem schwarzen und weißen Leinen genäht.

Kommentare:

  1. Schick und sportlich! Walkjäckchen muß ich mir für nächsten Winter auch mal nähen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Farbkombi klasse. Petrol mit schwarz ist einfach perfekt!!

    AntwortenLöschen
  3. Paula, du hast recht und nicht recht; ja, petrol und schwarz sehen klasse zusammen aus, nein, hier ist petrol mit dunkelblau kombiniert.
    Gruß
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  4. Große Güte, ich würde gar nicht auf die Idee kommen mit diesem sehr kleidsamen Outfit aufs Fahrrad zu steigen, Respekt! Das sieht aber sehr schön aus.

    Ich habe erst vor ein paar Wochen das erstemal Walk vernäht und liebe es. Da kommt bestimmt noch mehr.

    Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  5. Thanks for sharing this post its all information is really effective for clothing.

    Childrens Clothing Importer

    AntwortenLöschen