Montag, 2. Juni 2014

Lace-Schal passend zum Kleid

Zu meinem kürzlich genähten Kleid habe ich mir einen farblich passenden Laceschal gestrickt. Das Garn habe ich selbst gefärbt - mit Rotkraut. Mir war schon früh aufgefallen (siehe Foto in der Schnittbesprechung), dass der hell-rauchblaue Farbton des Garns auch im Muster des Kleiderstoffs vorkommt. Hier ist das Ergebnis:


Solo:

Und im Detail:


Für den Schal mit den Maßen 43x220 cm habe ich meine 100g Merinowolle fast komplett verbraucht. Das Grundmuster - ich nenne es "Blütenmuster" - findet sich in der einen oder anderen Mustersammlung; ich habe die Aufteilung und Abfolge meinen Vorstellungen angepasst. Wer sich für das Muster im Detail interessiert, mag sich melden; ich informiere dann ausführlicher.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich noch für die vielen netten und positiven Kommentare zu diesem Kleid bedanken. Viele haben besonders hervorgehoben, dass mir das Kleid so gut stehe und gut zu meinem Typ (und zu den Haaren ...) passen würde. Das hat mich besonders gefreut, denn es zeigt, dass der Blick über Schnitt, Stoff und Umsetzung hinausgegangen ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen