Sonntag, 10. September 2017

Einladung zu den Stoffspielereien im September

Nach der langen Sommerpause möchte ich heute noch hoffentlich rechtzeitig an die nächsten Stoffspielereien erinnern bzw. dazu einladen. Am letzten Sonntag im September, also am 24.9., treffen wir uns mit unseren textilen Arbeiten zum Thema

Von der Natur inspiriert

Ich hatte das Thema vorgeschlagen und darf erstmalig Gastgeberin sein. Ich freue mich auf hoffentlich zahlreiche und vielfältige Beiträge. Das Thema ist ja weit gefasst - viele Interpretationen und Umsetzungen in textile Arbeiten sind denkbar und möglich. Da gerade die Haupturlaubs- und Reisezeit zu Ende gegangen ist, haben wir vielleicht Anregungen von dort mitgebracht. Formen, Farben, Landschaften, Stimmungen - wir können unserer Fantasie freien Lauf lassen und Inspirationen aus der Natur mit Hilfe von Stoff und Faden Gestalt annehmen lassen.

Für alle, die zum ersten Mal von den Stoffspielereien hören, sei kurz erklärt, was damit gemeint ist:

Die monatliche Stoffspielerei ist eine Aktion für textile Experimente. Sie ist offen für alle, die mit Stoff und Fäden etwas Neues probieren möchten. Der Termin soll Ansporn sein, das monatlich vorgegebene Thema soll inspirieren. Jeden letzten Sonntag im Monat sammeln wir die Links mit den neuen Werken – auch misslungene Versuche sind gern gesehen, zwecks Erfahrungsaustausch. (Zitat)

Neue Teilnehmer sind sehr willkommen!
Die Stoffspielereien gibt es seit Februar 2012. Ich habe vor einiger Zeit eine Liste der bisherigen Aktivitäten zusammengestellt; man kann die Seite oben unter dem Header meines Blogs anklicken. Dort gibt es Links zum jeweiligen Gastgeber des Monats, wo wiederum alle Beiträge verlinkt sind. Auch die bisherigen Themen, die es seit Juni 2013 gibt, sind ersichtlich. 

Ein Bild als Illustration muss natürlich in diesen Post mit rein; ich habe ein Foto ausgewählt, das am Ort meines diesjährigen Sommerurlaubs aufgenommen worden ist - Natur pur:



Am 24. September werde ich die Beiträge zu den Stoffspielereien hier im Blog verlinken. Die "üblichen Verdächtigen" werde ich wahrscheinlich im Blick haben, aber sonst bitte ich um einen Hinweis bei den Kommentaren, damit ich den Beitrag finde. 

Viel Spaß!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen