Freitag, 6. Januar 2012

Das Nähfragezeichen Nr. 21 (mein erstes)

Jede Woche stellt Meike in ihrem Blog eine Frage rund ums Nähen. Diese Woche:


Welche Näh-Herausforderungen möchtest du 2012 endlich einmal angehen?


Meine Antworten:


  • Ich möchte ein mehrteiliges Outfit für offizielle Anlässe nähen. Den Stoff habe ich bereits: ein feiner schwarzer Wollgabardine mit etwas Elasthan, in der Menge ausreichend für einen Blazer, einen Rock und ein drittes Teil, bei dem ich noch unschlüssig bin.
  • Ich möchte einige mathematische Quilts nähen. Einen gibt es bereits, er ist hier zu sehen. 
  • Ich möchte meine Stoffberge abbauen (wer nicht?).
Sicher, das ist nicht unbedingt ein Jahresprogramm, aber Freiraum für alles mögliche und unmögliche muss natürlich sein.



1 Kommentar:

  1. Aaah, jetzt verstehe ich! Ich fragte mich schon, was das gemeinsame Ziel wäre.

    Ich bin noch am überlegen, aus was für einem Stoff mein "offizielles" Teil wird, neige aber zu einer Frühlingsversion, da ich im März einen Nähkurs mache. Meine Idee ist ein Etuikleid + Blazer und den Blazer im Kurs machen.

    AntwortenLöschen