Sonntag, 21. August 2011

Geretteter Rock

Detail-Foto vom geretteten Rock:


Der Rock war schon auf dem Weg in den Altkleidersack - da kam die rettende Idee!


Dieser Rock ist wirklich nur ein schlichtes, einfaches Modell aus einem naturfarbenen Baumwoll-Canvas, aber ich mag ihn einfach, habe ihn auch schon häufig getragen. Nun hat er auf dem Vorderteil einen kleinen Fleck (ich weiß, man sieht ihn auf dem Foto nicht, aber er ist da!), der bei der Wäsche nicht raus geht.
Die Idee: eine Applikation.
Wie gut, dass man immer Stoffreste im Hause hat! Ich habe diesen Cutwork-Stoff herausgesucht:


Aus diesem Stoff habe ich übrigens Gardinen - sieht klasse aus. Wer das nachmachen möchte, findet diese Stoffe hier bei Anita PavaniFlorence hatte sie auch einmal, nur im Moment nicht.
Ich habe Applikationsvlies auf die Rückseite des Stoffs gebügelt und das Motiv dann ausgeschnitten.


Ich habe die Schutzfolie abgezogen und das Motiv auf den Rock gelegt (dabei sichergestellt, dass der Fleck auch wirklich abgedeckt ist...) und aufgebügelt. Da ich gern die ausgefranste Optik des Cutworkstoffs erhalten wollte, habe ich das Motiv nur an den Rändern mit Handstichen unsichtbar festgenäht und hoffe, dass das hält, werde aber vorsichtshalber den Rock in Zukunft nur noch mit der Hand waschen.

Voilà:

(Die Knitter beweisen, dass ich den Rock bereits wieder getragen habe.)


Das Motiv im Detail: siehe oben.

Kommentare:

  1. Das ist ja mal ein richtig toller "Fleckenentferner"
    Rock gerettet und noch schöner als vorher ;)

    AntwortenLöschen