Mittwoch, 12. April 2017

Me Made Mittwoch: Grüner Sommerrock

Als es am Sonntag so schön sonnig und warm war, habe ich eines meiner neuen Sommer-Kleidungsstücke angezogen:

 


Der Rock aus grünem Leinen ist nach dem Schnitt Nr.9 aus der Ottobre 2/2015 entstanden. Im Heft hat er den Namen "Mandarine". Das Modell mit dem interessanten Sattel, der die vorderen Abnäher aufnimmt, hat mir gleich gefallen.

(Ist das zu erkennen?)

Damit dieses Detail auch zur Wirkung kommt, sollte man, finde ich, einen einfarbigen Stoff verwenden. Ein mittleres Leinen, wie bei mir, ist einfach der ideale Stoff dafür. Meinen grasgrünen habe ich einmal für ein anderes Projekt gekauft. dieses aber dann nicht realisiert. Somit lag der Coupon eine Weile im Schrank und war jetzt ideal, um diesen Schnitt zu testen.

Ich kann den Schnitt nur wärmstens empfehlen. Der Rock ist einfach zu nähen, hat ein gewisses Etwas durch den Sattel und ist bequem zu tragen. Ich habe in ihm am Sonntag sogar Gartenarbeit gemacht. Das Top ist alt, war aber das einzige wirklich passende Kombiteil in meinem Schrank.

Da mir der Rock bei der ersten Anprobe etwas zu kurz war, habe ich erstmals den Saum mit einem Schrägstreifen eingefasst, um die Saumzugabe komplett zu nutzen. Irgendwo, die Quelle finde ich gerade nicht, wurden bei einer Umsetzung des Schnitts noch Taschen eingefügt, für die das Schnittteil des Sattels hochkant verwendet wurde. Eine super Idee! Das werde ich nachmachen, wenn ich den Rock nochmals nähe. Auch einen schmalen Bund kann ich mir hier vorstellen.

Dieses Outfit präsentiere ich beim heutigen Me Made Mittwoch, wo wieder Hobbyschneiderinnen ihre selbstgemachten Kleidungsstücke zeigen; auch Gestricktes usw. ist erlaubt, solange es "an der Frau" zu sehen ist. Danke an die Organisation.

Kommentare:

  1. Ich mag grün. Grün ist meine Farbe! Rate mal, warum ich deinen Rock sofort total klasse fand? ;))
    Mit dem Shirt ein sommerliches Outfit.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle frische Farbe!Der Rock hat eine sehr schöne Form.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das hier kann ich nicht unkommentiert lassen: Diese Farben - der Inbegriff vom Frühling, die Stoffe sind gut gewählt und wie Susanne sagt, die Silhouette vom Rock ist toll.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  4. Sogar barfuß- Sommer pur:). Bei uns war der Sonntag auch wunderschön warm und man konnte die Sonne und den Garten genießen.
    Die Ottobreschnitte mag ich gerne, die sind immer ungewöhnlich und interessant, aber nicht zu verspielt. Toller Rock, die Idee mit dem Sattel ist prima. Und ich mag solche leicht ausgestellte Form. Sie ist wesentlich bequemer als die vom Bleistiftrock.
    Lg
    Ewa

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das nenne ich einen Sommerrock! (Bei mir im Kopf kombiniert sich dieser Farbton sofort mit einem kräftigen Violett oder einem satten Gelb. Aber natürlich ist es mit dem bunten Shirt einfach perfekt...

    AntwortenLöschen
  6. Das saftige Grasgrün hat ja eine tolle Wirkung; wirklich ein toller Rock.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Was ne tolle Farbe! Ich glaube ich brauche auch einen Leinenrock, deiner gefällt mir auf jeden Fall schonmal sehr :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Die Farbe ist einfach genial. Dazu dieser raffinierte Schnitt und das toll passende Top - fertig ist das perfekte Frühlingsoutfit.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Schlicher Leinenrock ist ein muss für den Sommer. Dein Rock gefällt mir wie auch die erfrischende Farbe Grün. LG Lady Petite.

    AntwortenLöschen