Mittwoch, 18. Januar 2017

Me Made Mittwoch: Der "englische" Rock



Im Geschäft hat mir der Stoff spontan gefallen. Farbe und Muster - toll. Qualität: Bio-Baumwolljersey in der Dicke eines Sommersweats (Hamburger Liebe "Hipster Square" Oh Yes!) - prima. Dann die Frage: Habe ich ein dazu passendes Oberteil im Schrank? - Ja! OK, dann kaufe ich eine Menge, die für einen kurzen, schmalen Rock ausreicht.

Und der ist schnell genäht. Ich schneide ein Rechteck zu. In der Breite gehe ich von der Hüftweite aus und addiere minimal Bequemlichkeitsweite plus NZG. Zur gewünschten fertigen Länge des Rocks addiere ich oben einige Zentimeter für einen breiteren Gummiband-Tunnel und unten meinen 4 cm breiten Saum. Diese drei Nähte sind schnell gemacht, selbst der handgenähte Saum, der bei diesem Material keine Probleme bereitet.

Mit einem schwarzen Shirt und der selbstgenähten roten Jacke aus Wolljersey (hier anders kombiniert, und Angaben zum Schnitt) ist das für mich ein bequemes, unkompliziertes Outfit, in dem ich mich wohl fühle.


Dazu trage ich eine meiner Ketten mit Raku-Perle. Hier habe ich einmal mehrere zusammen gezeigt. Meine heutige Kette ist die auf dem zweiten Foto.

Ich verlinke diesen Post beim Me Made Mittwoch-Blog und bei der "Ich näh Bio Linkparty" (mein erster Beitrag dort).

Kommentare:

  1. Oh yes, es sind häufig nicht die kompliziertesten Gebilde, in die man sich verliebt. Schöne Kombi mit der roten Jacke!

    AntwortenLöschen
  2. Gut gerechnet, schön genäht, tolles Ergebnis!

    Der Stoff ist genial. Ganz nach meinem Geschmack. Ach ja und diese rote Jacke; der Schnitt liegt hier seitdem ich ihn bei dir gesehen habe und ist immer noch nicht genäht. Gut, dass du mich daran erinnert hast.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Bequem und unkompliziert finde ich immer gut und es sieht auch noch schick aus; was will man mehr?.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch, würde ich auch so tragen wollen! Regina

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Outfit! An dem Stoff wäre ich wahrscheinlich auch nicht vorbeigekommen... :)
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen