Mittwoch, 11. Mai 2016

Me Made Mittwoch: Genähtes zu Besuch bei Getöpfertem

Zum heutigen Me Made Mittwoch zeige ich meine Kleidung vom letzten Donnerstag. Denn dieser Tag hat zu einem besonderen Wochenende gehört, das wir am Ammersee verbracht haben. Anlass war u.a. der Töpfermarkt in Dießen. Ein großer, schöner Markt, wunderbar gelegen direkt am See. Ich erhoffe mir Motivation und Inspiration für zukünftige Keramikarbeiten in diesem Jahr. Ja, Töpfern ist ebenfalls ein Hobby von mir, auch wenn man hier im Blog eher seltener etwas davon sieht. Aber das darf sich gern ändern.

Am Donnerstagmorgen war es noch ein wenig frisch und direkt am See sogar windig, so dass lange Ärmel (und sogar ein Schal) noch angebracht waren:


Das Foto - heute mal mit Kopf; ohne wäre hier gar nicht gegangen -  zeigt mich in einer Leinenbluse, die beim Jahresrückblick im Januar  (etwas scrollen) schon einmal kurz aufgetaucht, aber darüber hinaus noch nicht verbloggt ist. Aber ihre Schwester nach dem gleichen Schnitt: hier; burdastyle 05-2014-113.  Der Eco-Print-Schal ist ebenfalls aus eigener Werkstatt und wurde schon sehr viel getragen. Er war auch regelmäßig bei den letzten Reisen dabei.
Ich stehe hier übrigens hinter keramischen Objekten mit einer interessanten, textilartig anmutenden Oberfläche. Leider habe ich mich am Stand nicht nach der Technik erkundigen können, so dass ich hier weitere Informationen schuldig bleiben muss.

Zugegeben, mit meinem heutigen Foto hinke ich dem Me Made Mittwoch sechs Tage hinterher; beim nächsten Mal werde ich dann wieder schneller sein. Jedenfalls ist die aktuelle Sammlung selbstgenähter Kleidung heute hier zu bewundern.

Nachtrag:
Nach nochmaligem Betrachten meines Fotos wird mir bewusst, wie wenig man eigentlich von der Bluse sehen kann. Deshalb hier noch Kleiderbügel-Fotos:




Wie schon bei der ersten Bluse nach diesem Schnitt erwähnt, habe ich die im Original vorgesehenen Kräuseln durch kleine Fältchen ersetzt; die Detailfotos zeigen das genauer. Mit dem rückwärtigen Bindeband habe ich versucht, die Weite im Rücken etwas einzuhalten.


Kommentare:

  1. Heavens kannst Du strahlen !!! Danke!!!

    Ich kenn' Dich ja sonst nur 'klassisch' = inkl. 'Gesicht' (= Teile davon).
    Die Buntheit und Gemuetlichkeit dieser Bluse gefaellt mir sehr gut!
    Was Toepfern betrifft: magst'De mal 'Mr. Ted Secombe (in the Yarra Valley near Melbourne) quizzen?
    Der macht so ganz chice 'part-sparkling' Grossbehaelter. Wobei das 'Sparkling' aussieht, wie winterliche Eisblumen!

    LG, Gerlinde
    (schickt hiermit leicht wehmuetige Gruesse nach Diessen)

    AntwortenLöschen
  2. Der leuchtend gemusterte Stoff ist perfekt für eine Bluse; gefällt mir sehr gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bluse, krasser SToff ;-) Steht dir gut so bunt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Schön bunt die Bluse - die macht gute Laune! Das Bindeband und die Fältchen statt Kräuseln passen sehr gut dazu.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr farbenfrohe Bluse und ein ganz tolles Foto von dir. Man sieht dir die gute Laune an.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen