Dienstag, 13. Januar 2015

Endlich fertig: Decke vom Herbstquilt Sewalong

Die gequiltete Decke, Mitte Oktober beim Herbstquilt Sewalong begonnen, ist nach einigen Planänderungen, Rückschlägen und Verzögerungen nun endlich fertig.



Größe: 140x240cm
Stoff: Leinen Jacquard von Linumo.
Vlies: Baumwolle
Rückseite: einfarbiger, dünner Baumwollpopelin

Obwohl ich den Stoff sehr schön finde, ist er m.E. für Patchwork und Quilt nicht wirklich geeignet, da er zu weich und nicht verschiebefest ist. Deshalb hatte ich Probleme beim Nähen, auf die ich gern verzichtet hätte. Auch hätte ich mir das Auseinanderschneiden und Zusammennähen sparen können, denn der erhoffte Effekt (positiv-negativ durch die zweifarbige Jacquard-Webung) ist kaum zu sehen. Dennoch mag ich meine fertige Decke sehr gern; sie entspricht weitestgehend meiner Vorstellung.
Gequiltet habe ich in Wellenlinien am Webmuster des Stoffs entlang; auf der Rückseite ganz gut zu sehen.



Der Stoffrest war noch ausreichend für zwei Kissen im Format 40x40cm. Alles zusammen schaut auf dem Bett nun so aus:



Bei weißen Wänden und naturfarbener Decke verträgt diese Ecke im Raum noch einige Farbtupfer. Ideen habe ich schon; die Umsetzung folgt.

Meine kleine To-Do-Liste vom Jahresbeginn hat sicherlich dazu beigetragen, dass die Decke nun vorrangig fertig wurde.

Kommentare:

  1. Die Decke ist wunderschön geworden. Mit diesen sanften Farben hast du jede Menge Spielraum für Farbtupfer. Ich bin gespannt was du dazu kombinierst. Mir fällt spontan Türkis ein, aber ein gedämpftes, kein knalliges.

    Wie gesagt, ich bin sehr gespannt.
    Alles Gute für 2015 und die Umsetzung deiner to do Liste
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Schaut sehr gediegen aus! Bin uebrigens auch Toepferin und bin gespannt auf weitere deine weiteren Werke!
    herzliche Gruesse von Down Under und natuerlich ein gutes neues Jahr

    AntwortenLöschen
  3. Deine Decke gefällt mir richtig gut. Ich bin nicht so der Patchwork-Fan. Das ist mir alles viel zu bunt. Aber deine Decke.... Hallo! Die finde ich toll. (Die würde ich sogar bei mir auflegen. *grins*)
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Alles zusammen sehr harmonisch. Auch mir gefallen Decke und Kissen.
    Auch ich finde Gestaltungen für farblich wechselnde Tupfer praktisch, so wird es nicht langweilig.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Beate,
    die Decke ist wunderschön geworden, der Stoff wirkt sehr, sehr edel. Ich freue mich schon, wenn ich sie samt der Kissen bei unserem nächsten Nähen bewundern kann. Du bist ja wirklich so fleißig.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen