Mittwoch, 31. Oktober 2012

MeMadeMittwoch - Teil 45

Eigentlich wollte ich heute gar nicht mitmachen, beim Me Made Mittwoch: keine rechte Lust, schlechtes Licht für Fotos... (da ich in der Regel die Fotos wenigstens am Vortag mache, wie viele von uns).
Aber dann heute: hell, freundlich, ein paar Sonnenstrahlen. Also schnell, schnell - und gleich zur Sache:


Heute im brandneuen, gestern fertiggestellten Shirt mit Stickereien im Stil von Alabama Chanin. Ja, ich habe erstmals mit der Hand gestickt! Alle weiteren Informationen dazu und mehr Fotos (z.B. das Shirt von hinten) an einem der nächsten Tage.


Alle anderen MMM-Beiträge kann man hier anklicken. Auch heute wieder ein dickes Dankeschön an die Initiatorinnen.

Kommentare:

  1. die stickerei gefällt mir wirklich gut!

    so schön zum schwarz.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine so extravagante Technik - sehr schön geworden! Ich bin auf den ausführlicheren Bericht gespannt (Material, Schwierigkeiten(?) etc.), denn ich bin über kleine Versuchsstücke noch nicht hinausgekommen...

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Oberteil!

    Die Stickerei - echt schön und dann noch der Schnitt! Sehr schick!

    Schön, dass Du es gezeigt hast!

    Darf ich mal frech fragen, was das für ein Shirt Schnitt ist? Echt schön!

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal wieder ein excellentes Stück! Ich freue mich auf den genauen Bericht!

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön. Die Farben finde ich auch toll, und eine schöne Kombi aus Schnitt und Design :)

    AntwortenLöschen
  6. Dein Shirt sieht fantastisch aus. Der Schnitt ist aus einer älteren Burda, oder? Kommt mir nämlich vage bekannt vor, nur dass deine Variante 1000mal besser aussieht als das Original!!
    Ciao,
    Constance

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schönes Shirt, gefällt mir gut, die Idee mit der Stickerei.
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Diese Art von Stickerei wollte ich auch schon lange einmal ausprobieren, gut, dass du mich daran erinnert hast. Der Schnitt des Shirts kommt mir auch bekannt vor, schön ist es geworden!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  9. Ich sehe, ich habe bei meinem schnell zusammengeschriebenen Post eine elementare Info vergessen: der Schnitt. Es ist Burda 01-2009-110, den ich schon mehrfach genäht habe. Mehr dazu im nächsten Post.

    AntwortenLöschen
  10. Aber der Aufwand hat sich mehr als gelohnt! Gefällt mir sehr gut.
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  11. Der Schnitt ist toll, die asymmetrische Raffung gefällt mir, kaschiert bestimmt gut Problemzonen :-)
    Die Stickerei ist ja der Wahnsinn!

    PS: Weißt Du, dass die Sicherheitsabfrage angestellt ist :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Problemzonen: keine Ahnung, habe keine ;-)
      Sicherheitsabfrage: danke für den Hinweis, habe sie gerade abgestellt.
      Beste Grüße
      Siebensachen

      Löschen
  12. So ein tolles Shirt, mit viel Liebe zum Detail trägt man/ frau bestimmt sehr gerne.
    Kompliment. Sieht sehr schön aus.
    Viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen