Mittwoch, 29. August 2012

MeMadeMittwoch - Teil 41

Der MeMadeMittwoch hat eine neue Heimat, das heißt einen eigenen Blog, wo ab heute allwöchentlich Selbstgemachtes - hauptsächlich Geschneidertes, Gestricktes ... - gezeigt wird. Dort kann man sich auch über die Modalitäten informieren und alle Modelle anschauen, die heute gepostet worden sind.

Am heutigen MMM trage ich:



Die Hose ist gekauft, die kann ich auslassen; die Bluse ist mein Vorzeigeteil. Das Besondere sind die breiten Falten über das ganze Vorderteil. Ja, es ist wieder ein Burdamodell: Modell 104 aus dem Märzheft von 2005. Das liegt eine Weile zurück, aber die Bluse habe ich schon vor Jahren genäht. Gut machen sich auch die farblich kontrastierenden Perlmuttknöpfe.

Man kann bei diesem Modell einen relativ dünnen Stoff verwenden - hier ein Feinleinen - und durch die Doppelungen im Vorderteil ist alles blickdicht aber trotzdem noch rundum luftig. Nähtechnisch vielleicht nicht ganz leicht, da man sehr exakt arbeiten muss, damit die Falten am Ende stimmen - auf beiden Seiten. Auf jeden Fall eine Empfehlung für die etwas erfahreneren und geduldigen Blusenträgerinnen unter den Hobbyschneiderinnen.



Kommentare:

  1. Super bluse, super passform!
    richtige länge für dich!!!
    ich habe erst vorgestern ein konstruktion sbuch aus den 70-er in den händen gehabt mit änlichen falten udn dachte "das ist aber hübsch":-)
    das einzige,was ich anders amchen würde- der letzter abstand ist zu kurz(bei knöpfenaufteilung).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment. Was die Knopfaufteilung angeht: da hast du sehr Recht. Bei der nächsten Bluse mache ich's besser.
      LG
      Siebensachen

      Löschen
  2. Sehr hübsch! Dumm gelaufen mit dem letzten Knopf, aber so offen getragen geht es ja einigermaßen. Die Falten sind klasse und der Kragen gefällt mir sehr gut. Klassische Bluse mit Pfiff!
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar! Die Bluse gefällt mir sehr und sie sieht perfekt an dir aus.
    Freundlicher Gruß
    Mema

    AntwortenLöschen