Mittwoch, 4. April 2012

MeMadeMittwoch - Teil 36

Ich freue mich, dass ich heute gleich das Kleid präsentieren kann, das ich am letzten Mittwoch angekündigt habe:

(Foto vom Dienstag, 3. April)


Ich könnte jetzt ein Quiz veranstalten und fragen, wer den Schnitt zuordnen kann. Kann jemand?
Nun, ich habe den Shirt-Schnitt burda 01-2009-110, den ich hier und hier im Original gezeigt habe, zu einem Kleid verlängert. Und wenn man ganz genau hinschaut, kann man erkennen, dass ich für das Kleid den gleichen Stoff wie beim zweiten Shirt nur in einer anderen Farbkombination verwendet habe. Die Qualität fand ich einfach überzeugend, deshalb habe ich ein zweites Mal zugegriffen; außerdem sind die Farben genial kombinationsfreudig: schwarz, grau, mittleres braun bis beige und dieses wunderbare wässrige türkis. Als ich letzte Woche im Stoffhaus am Kö in Kassel war und diesen Jersey in einer dritten Farbstellung gesehen habe...  Bei einem Meterpreis von € 6,90 ist das ein echtes Schnäppchen. Mit diesem Stoff habe ich vor, das berühmte Knotenkleid auszuprobieren. Das wird allerdings nichts mehr bis zur nächsten Woche...

Alle anderen MMM-Beiträge kann man sich hier anschauen.


Kommentare:

  1. Wunderschön geworden. Und der Stoff ist genau mein Farbenbeuteschema.
    Interessant dass du zeigst, dass sowohl der Stoff in dieser eher milden Farbzusammenstellung als auch der verlängerte Schnitt so anders aussehen. Ich hätte beides nicht wiedererkannt!

    Wo hast du die Sonne her????
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden!! sogar mit sonnenfoto!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll geworden!!
    Die Raffung ist besonders schön!

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja witzig, wie dezent das Kleid trotz des wilden Musters wirkt. Bei diesem Foto ist auch die Raffung gut zu erkennen, die bei den Shirts (zumindest auf den Fotos) nicht so gut sichtbar war. Und schön, dass es sich so angenehm trägt!

    Viele Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Die Antwort auf die Frage nach der Sonne habe ich oben unter dem Foto noch nachträglich eingegeben. Und sie ist auch dafür verantwortlich, dass die Raffungen besser zu sehen sind. Nichts ist besser als natürliches Licht.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  6. Himmel, bist Du mir diesesmal 'escaped' beim MMM-Durcharbeiten; sorry.
    Das Kleid sieht enorm edel aus oder es ist so, wie mir die Australier immer verklickern wollen: Manche Frauen tragen aaalles mit einer Wuerde und Grandeza, als ob sie Koeniginnen im Kroenungsmantel waeren!

    Liebe Gruesse und schoene Ostern,
    Gerlinde
    (leider gehoere ich nicht zu den wuerdevollen Damen; bei mir laegen die Kirchenbesucher wohl bald flach vor entweder Entsetzen oder vor Lachen ueber mein Geschau ;-) !
    Macht aber nix - anderer 'Fan-Club' ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerlinde,
      ja, ich habe dich schon vermisst...
      Aber im Ernst: es gibt ja keinen Kommentierungszwang.
      Die Begriffe "Würde" und "Grandezza" bringe ich mit dem Kleid garnicht in Verbindung. Kommt wohl auf dem Foto anders rüber. Es ist so bequem und unkompliziert, dass ich wahrscheinlich sogar den Hausputz darin machen könnte...
      Herzliche Ostergrüße "ans andere Ende der Welt"
      Siebensachen

      Löschen
    2. ;-)
      scheinheilige Frage: glaubst Du, dass er (der Hausputz) sich vielleicht gar alleine machen wuerde, wenn ich mich dem Haus in d e m Kleid zeige ??? :-o + ;-)
      (ich denke, es wuerde dann umgehendst ein Milliarden-Verkaufs-Hit - seufz!)

      Liebe Gruesse,
      Gerlinde

      PS: RSVP nur noetig, wenn wider Erwarten hierzu ein "ja" zu garantieren waere (seufz - ich denke, ich brauch/darf da nicht warten, d.h., weiter geht's im current post - seufz 'dem Abschied diesem meinem tollen, aeh, Gehirn-Pfurz' ;-)

      PPS: "... schon vermisst .." ist suess. Noch dazu wo ich eigentlich wirklich eher den Verdacht habe, dass ich ohnehin der "MMM Haus und Hof 'Senf- und Antifaditaets-Lieferant' " bei (sehr) einigen (und mitunter auch zu deren Leidwesen) bin.
      Sagen wir mal: Du hast Dich schon gewundert, dass Dich 'ne Weile keiner meiner 'Senfklekse' traf! ;-)

      Löschen