Mittwoch, 2. November 2011

MeMadeMittwoch - Teil 17

Am heutigen Mittwoch des Selbstgemachten trage ich dieses Modell:


Nein, das ist kein Pyjama-Oberteil!
Das ist Modell 1019 aus der Oktober-Ausgabe von La mia Boutique, eine weite Bluse mit Wasserfallkragen, die, aus einem etwas passenderen Stoff genäht, so aussehen kann, wie das Modell im Heft:

Wenn ich das Schnittmuster richtig verstanden habe (ich kann kein Italienisch), wird im Vorderteil in Taillenhöhe eine breite Falte eingenäht; das habe ich nicht gemacht, um mehr Möglichkeiten zu haben, die Bluse zu drapieren. Bei mir wird die Stofffülle nur vom Gürtel gebändigt.


Hier habe ich das Vorderteil in der Mitte wie eine Kellerfalte gelegt...



... und hier habe ich den Kragen nach außen gekrempelt, so dass er dichter am Hals sitzt und auch die Kellerfalte besser erkennen lässt.

Im Original hat das Modell klassische Ärmelbündchen; ich habe sie weggelassen, um das Legere der Bluse zu betonen.
Zum Stoff: ein Baumwollflanell von Alfatex, für ein Probemodell gedacht, denn dies ist mein erstes Modell aus La mia Boutique und ich war mir unsicher, wie es ausfallen würde.
Zum Schnittmuster: Vorder- und Rückenteil sind als ganze Teile auf dem Bogen und sollen in einfacher Stofflage zugeschnitten werden. Ich habe jedoch jeweils nur das halbe Schnittteil kopiert und im Stoffbruch zugeschnitten. Das hat recht gut funktioniert.
Fazit: Ich mag diese Bluse! Und ich werde demnächst nach einem etwas attraktiveren Stoff Ausschau halten um sie noch einmal zu nähen. Einfarbig dürfte sie auch schön aussehen, vielleicht  aus einer Bouretteseide oder einem Wolletamin.









Kommentare:

  1. ich finde es ja wunderbar, dass der MMM so viele unterschiedliche Menschen zusammenbringt! ich hätte deinen blog niemals gefunden, wenn nicht durch den link.

    ich finde, dass die bluse gar nicht nach pyjama aussieht! eher hat sie sogar was sehr elegantes!

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bluse ist superschick ! Bestechend finde ich auch die verschiedenen Tragevarianten - und fürs Nähen nach einem italienischen Schnitt hast Du sowieso meine grosse Bewunderung !!
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin für Ungewöhnliches zu haben und finde die Bluse klasse. Mit der kann man so oft so anders aussehen. Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wieder mal Klasse! Ich mag die erste Version am liebsten und sowieso finde ich deine Version besser als das Original.
    Es ist wirklich inspirierend für mich hier zu gucken... Danke dafür! :-)

    Grüße von Immi

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin immer etwas spät. Dein Oberteil gefällt mir sehr gut! Nein, sieht überhaupt nicht nach Pyjama aus. Und die Schals im neuen Post sind einfach herrlich.

    AntwortenLöschen